Vorteile der Mineralschaumplatte

Vorteile der Mineralschaumplatte

Die Mischung aus Kalk, Sand und Wasser, aufgeschäumt mit Proteinschaum, ist leicht, Dämmung (Wärmeleitwert 0,042λ), Brandschutzklasse A1, Atmungsaktiv, Wasserabweisend aber Diffusionsoffen, Schimmelresistent, frei von gesundheitsgefährdenden Chemikalien, leicht zu verarbeiten und aus heimischen Materialien. Es können keine tödlichen Gase, wie bei chemischen Dämmungen, im Brandfall das Leben der Bewohner gefährden.

  • Weltmeister in Sachen „Ökobilanz“
  • versenkte Dübel mit Rondellen verschlossen (keine Abzeichnung an der Fassa­de)
  • erstklassige und wohnbehagliche Dämmeigenschaften
  • atmungsaktiv und wohnbiologisch empfohlen (kein Leben in der Kunststoffhülle)
  • einfachste Verarbeitung (Zu- und Formschnitt mit Handsäge, exakte Bohrfestig­keit
  • und schleifbare Oberflächen)
  • frei von gesundheitsschädlichen Fasern (kein Juckreiz)
  • Sicherheit durch abgestimmte Putze und Ergänzungsprodukte und jahrzehnte­lange Praxiserfahrung
  • biologische Herstellung ohne die fragwürdigen Ausdünstungen durch Kunststof­fe, Faserbindemittel oder schaumunterstützende Aluminiumzusätze
  • nicht brennbar und im direkten Feuer – keine gefährlichen Ausgasungen
  • durch und durch massive Struktur (kein Hohlklang der Fassade)
  • problemlos recyclebar (keine teure Entsorgung)
  • perfekt alterungsbeständig (kein Verrotten)
  • feste und formstabile Struktur (exakte Detailausführungen, präzise Kanten und Oberflächen)
  • Farbe: durchgängig weiß (beste Putz- und Farbdeckung)